Extrem gestresst? Leistungsfähigkeit im Keller?
Schluss damit!

Erfolg kommt, wenn Leistungsfähigkeit und Gelassenheit Hand in Hand gehen

Power im Beruf und gleichzeitig Gelassenheit – es ist der richtige Mix, der beruflich erfolgreiche und glückliche Menschen ausmacht. Doch vielen gelingt dieser Balanceakt nicht. So fühlen sich acht von zehn Menschen in Deutschland permanent gestresst und jede zweite Krankmeldung führt auf Stress zurück. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Betroffenen, sondern auch auf den unternehmerischen Erfolg der Arbeitgeber.

Wie Stress Job und Unternehmen schadet

Negativer Stress hat negative Folgen – nicht nur für Psyche und Gesundheit. Sondern auch für den Job und damit auch für unternehmerischen Erfolg.

Mögliche negative Auswirkungen sind:
  • Fehlentscheidungen - weil gefällt auf emotionaler statt auf fachlicher Basis
  • Sinkende Performance – weil weniger Power und Belastbarkeit
  • Fehlendes Engagement – weil Inspiration und Motivation fehlt
  • Stress im Team – weil die Nerven blank liegen
  • Steigende Krankheitsquoten – weil Stress auf Dauer physische und psychische Folgen hat
Ein professionelles, ressourcenorientiertes und vor allem nachhaltiges Stressmanagement auf allen Unternehmensebenen ist ein elementarer Baustein für effizientes Arbeiten und ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die Produktivität im Unternehmen nimmt zu, das Ergebnis: mehr Erfolg für alle Beteiligten. Im Wettbewerbsumfeld, bei der Mitarbeiterakquise, der Mitarbeiterbindung, der Kundenbindung und in vielen anderen Bereichen.

Effektives, ressourcenorientiertes und vor allem nachhaltiges Stressmanagement spart langfristig gesehen also nicht nur Ihre Nerven, sondern auch Zeit und Geld.

Mehr Klarheit und Handlungsfähigkeit durch Stressmanagement

Was viele nicht wissen: Stress verzerrt die Wahrnehmung und wirkt sich negativ auf unser Denkvermögen aus - und damit auch auf unsere Entscheidungen und Handlungen.

Dabei ist Stress nicht grundsätzlich negativ. Ist er zeitlich begrenzt und von kurzer Dauer setzt er in uns jede Menge Energie, Kraft und Motivation frei, um die herausfordernde Situation erfolgreich zu meistern. Oftmals fördert er sogar unsere persönliche Weiterentwicklung – nämlich dann, wenn wir die Grenzen der eigenen Komfortzone überschreiten müssen.
Ins Negative kippt das System erst dann, wenn Menschen unter lang anhaltendem Stress oder Dauerstress leiden. Nachlassende Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit und damit sogar Fehlentscheidungen im Job sind negative Folgen daraus.

Wer ist wann wodurch gestresst?

Was den einzelnen Menschen wann und wie schnell stresst ist unterschiedlich.

Sie kennen das bestimmt:
Manche Menschen können arbeiten und arbeiten und sind immer noch gut drauf und motiviert oder gehen beispielsweise Umstrukturierungen offener an. Andere sind schon bei wesentlich weniger Arbeitsvolumen gestresst, oder kommen mit Umstrukturierungen schlechter zurecht.

Der Grund dafür ist die persönliche Interpretation der aktuellen Situation als „stresst mich“ (= Stressauslöser) oder „stresst mich nicht“.

Typische Stressauslöser auf einen Blick

  • Umstrukturierungen und Wandel im Unternehmen
  • Spannungen mit Kollegen
  • Zeitdruck / Termindruck
  • Überforderung / Unterforderung
  • Mehrfachbelastung
  • Mangelnde Unterstützung im sozialen Umfeld
  • Entscheidungsdruck
  • Erfolgsdruck

Individueller Stresscode – was steckt dahinter

Jeder Mitarbeiter ist anders. Genauso wie deren Reaktion auf Stresssituationen. Denn diese erfolgt stets nach einer im Laufe der Jahre - durch persönliche Erfahrungen - erlernten Verhaltensstrategie.

Die Stressreaktion ist neben dem Stressauslöser die zweite wichtige Variable in der Stress-Gleichung. Beide zusammen ergeben den persönlichen Stresscode.
Genau hier setzt mein ressourcenorientiertes, nachhaltiges Stressmanagement an:

Wir finden heraus, wie der persönliche Stresscode programmiert ist - identifizieren also die Stressauslöser und die Stressreaktion. Denn haben wir das Prinzip erst einmal verstanden, können wir auch eine dauerhafte Veränderung im Denken und Handeln erreichen. Damit Sie in Zukunft gelassen und professionell mit Stresssituationen umgehen können.

Persönlichen Stress-Code knacken und umprogrammieren

Stress gehört zum Leben – im Arbeitsalltag genauso wie im privatem Umfeld. Stress auszuweichen oder zu vermeiden scheint schlichtweg ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.

Die gute Nachricht: Niemand ist einer Stresssituation hilflos ausgeliefert - auch wenn es auf den ersten Blick oft so wirkt.
Denn: selbst, wenn eine stressige Situation nicht zu ändern ist, können wir unsere Art, mit ihr umzugehen ändern.
Genau dabei unterstütze ich Sie und Ihre Mitarbeiter aus Überzeugung:
Gemeinsam knacken wir den persönlichen Stresscode und entwickeln eine maßgeschneiderte Strategie zur Stressbewältigung. 
Die gezielte Umprogrammierung des ursprünglichen Stresscodes hin zu einem resilienten Stresscode garantiert dabei den nachhaltigen Erfolg.
Am Ende der gemeinsamen Zusammenarbeit sind Sie oder Ihre teilnehmenden Mitarbeiter in der Lage, Stressfallen zu erkennen und bewusst zu umgehen oder zu managen. Und eine ausgewogene Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden.

Mein Angebot für Sie in stressigen Zeiten

Es braucht es eine große Portion Offenheit und Selbstverantwortung, um die eigene Situation anzunehmen, zu begreifen und entsprechend aktiv zu handeln. Helfen Sie sich oder von Stress betroffenen Mitarbeitern dabei gezielt auf die Sprünge - mit einem passgenauen Stressmanagement-Angebot.
Das Prinzip: Hilfe zur Selbsthilfe. Denn je mehr Wissen Sie zum Thema Stress und Ihrem persönlichen Stresscode aufbauen, desto bessere und bewusstere Entscheidungen können Sie treffen. Und desto bessere Erfolge werden Sie erzielen.

Der Optionen-Aufzeiger

Vortrag
Lassen Sie sich abholen zum Thema Stress und seinen Auswirkungen in allen Lebensbereichen

Der Einsichten-Bringer

Tagesworkshop
Dieser Tag hilft das Wissen zum Thema Stress im Allgemeinen und im Detail zu vertiefen und zu verstehen.

Der Änderungs-Startschuss

2-Tagesworkshop
Zusätzlich zu den Informationen aus dem Tagesworkshop steigen wir hier tiefer ein in die persönliche Arbeit – den individuellen Umgang mit Stress.

Der Nachhaltigkeits-Garant

Individual-Coaching
Ergänzend zu den Workshops können anschließende Coachingsitzungen dabei unterstützen, das Erlernte umzusetzen und Schritt für Schritt ins Leben zu integrieren.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Der beste Zeitpunkt, Stressmanagement in Ihrem Unternehmen einen Platz einzuräumen oder auf ein neues Niveau zu heben ist – jetzt!

Mein Konzept steht, mein Methodenkoffer ist prall gefüllt, und ich freue mich darauf Sie bei Ihren Herausforderungen im Umgang mit Stress kompetent, professionell und mit ganzem Herzen zu unterstützen.
Kontaktieren Sie mich einfach für ein unverbindliches Vorgespräch. Ich zeige Ihnen gerne die großen Chancen auf, die mit einem erfolgreichen Stressmanagement verbunden sind!

Lernen Sie mich jetzt kennen

Neugierig geworden? Melden Sie sich jetzt für ein unverbindliches Vorgespräch an. Es sind nur 30 Minuten, die – bei einer Entscheidung für ein Coaching - Ihr ganzes Leben verändern können! Und falls Sie erste Fragen lieber telefonisch oder per E-Mail klären, kontaktieren Sie mich einfach.


Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Vorgespräch vereinbaren

Jetzt online buchen


Schultheißallee 30, 90478 Nürnberg, Deutschland